Handel- und Gewerbeverein Herzlake

was das Herz begehrt - gibt's hier!

Aktueller Herzlaker Knirps

Sanierung der Landesstraße 55 zwischen Dohren und Herzlake sowie der Ortsdurchfahrt Herzlake

Baumaßnahme ab Ende April bis Ende OktoberL 55 190211 uebersicht 1

UPDATE 01.07.2019

Der Teilabschnitt 1b, Kreisverkehr Dohren bis Gaststätte Felsenkrug (Dieter Brüggen) einschließlich der Kreuzung wurde erfolgreich fertiggestellt.

In der ersten Junihälfte wurde dann mit dem Teilabschnitt 1c begonnen. Dieser verläuft von der Gaststätte Felsenkrug bis zur Kreuzung Grafelder Straße. Durch die Industriestraße kann somit nicht mehr auf die Zuckerstraße gefahren werden, was für Fußgänger und Radfahrer allerdings weiterhin möglich ist. Für Autofahrer ist der Verkehr von Grafeld kommend Richtung Herzlake und umgekehrt durch eine Baustellenampel geregelt. Dieser Abschnitt soll am 3. Juli abgeschlossen sein. Da die Arbeiten gut in der Zeit liegen, sind Verzögerungen eher unwahrscheinlich.

Ab dem 1. Ferientag, also am 4. Juli, wird die Hasebrücke komplett gesperrt. Es besteht aber weiterhin die Möglichkeit, die jeweils andere Seite Herzlakes zu Fuß oder mit dem Rad über die Fußgängerbrücke zu erreichen.

Mit dem Auto muss die Umleitung über Haselünne und die B 213 gefahren werden. Die Brückensperrung dauert voraussichtlich ca. 10 bis 12 Wochen. Der 2. Bauabschnitt mit den Teilabschnitten 2a - 2d ist für die Zeit vom 04.07.2019 bis 11.09.2019 vorgesehen. Dabei müssen die Abschnitte 2a, 2b und 2c parallel zueinander durchgeführt werden. Der Teilabschnitt 2d muss parallel zu den Abschnitten 2a und 2b saniert werden. Die Abschnitte 2c und 2d dürfen nicht parallel durchgeführt werden.

lesen Sie mehr ...

 

 

So - 01.09.2019
18. „Herzlaker Knirps-Lauf“
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der HGV-Herzlake.de - Webseite einverstanden sind.
Datenschutz- / Cookie Hinweis Ok