Handel- und Gewerbeverein Herzlake

was das Herz begehrt - gibt's hier!

Neue Mitglieder im HGV Herzlake e. V.
„blickfang …genau mein Stil“ und „Blumenstube Mai“

Zwei Geschäftseröffnungen im November

Zwei neue Mitglieder, die mit ihren Geschäftseröffnungen sicherlich etwas Licht und Farbe in den dunklen Herzlaker November brachten, konnte der 1. Vorsitzende des HGV, Ernst Elbers, im vergangenen Monat begrüßen.

Am 11. November eröffneten die Geschwister Larissa Werner und Nadja Tuguschew in der Herzlaker Hubertusstraße (gegenüber der Post) ihr kleines Geschäft für „Unterwäsche und vieles mehr“. Neben eleganter Damenunterwäsche bieten sie dort hochwertige Dessous, Morgenmäntel, Nachtwäsche und Bademode an. Das schlüssige Geschäftskonzept erläutert Larissa Werner: „Die Idee für unsere Boutique entstand aus eigenen Erfahrungen heraus.Um an qualitativ hochwertige Damenwäsche zu kommen, muss man als Bewohnerin Herzlakes weite Wege in Kauf nehmen oder aber im Internet bestellen. Die Problematik dabei ist, dass man nicht weiß, was genau einen erwartet, wenn man das Päckchen öffnet. Auch für die ältere Generation, die gerne "anfasst", was gekauft wird, ist das keine Lösung. Mit "blickfang" bieten wir also nicht nur die Ware an, sondern auch die Möglichkeit, diese anzuprobieren, die Qualität zu fühlen und jeder Zeit fachgerecht beraten zu werden. Wir wollen dafür sorgen, dass jede Frau, egal welchen Alters oder Konfektionsgröße, sich mit unserer exklusiven Wäsche gut fühlt und zum "Blickfang" wird.“

Eine weitere Neueröffnung erlebte die Herzlaker Geschäftswelt am Samstag, dem 16. November.

Kirsten Mai hatte Freunde, Bekannte, Verwandte und auch den Vorsitzenden des HGV in ihr neues Floristikgeschäft „Blumenstube“ eingeladen, um mit allen Gästen – wie es in der Einladung zu lesen war - „auf einen guten Start und eine erfolgreiche Zusammenarbeit anzustoßen“. Bei Kaffee und Kuchen und / oder einem Glas Sekt nutzten zahlreiche Besucher die Gelegenheit, sich die neuen Räumlichkeiten im Wohnhaus der Familie Mai in der Raddestraße 39 anzusehen.
Ihr vielfältiges Leistungsangebot beschreibt Kirsten Mai so: „In meiner Blumenstube findet der Kunde nicht nur Sträuße zu jedem Anlass, sondern auch Topf- und Schnittblumen sowie ein breites Angebot unterschiedlicher Dekorations-Materialien. Für besondere Anlässe, wie beispielsweise Hochzeits- oder Geburtstagsfeiern, stelle ich gern die passende Floristik zusammen; dieses gilt natürlich auch für Trauerfälle.“

Der HGV Herzlake begrüßt die beiden neuen Mitglieder in den eigenen Reihen und wünscht ihnen mit ihren innovativen Geschäftsideen viel Erfolg.

Herzlaker Gutschein

Galerie - Impressionen

Gewerbeschau Herzlake 2009
Weihnachtsmarkt 2010
Weihnachtsmarkt 2011
Weihnachtsmarkt 2014
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der HGV-Herzlake.de - Webseite einverstanden sind.
Datenschutz- / Cookie Hinweis Ok