Handel- und Gewerbeverein Herzlake

was das Herz begehrt - gibt's hier!

Gründungsmitglied und erster 1. Vorsitzender des HGV Herzlake

Nachruf zum Tode des Gastwirts Bernhard Moormann

 

„Der Arbeitskreis Gründung eines Handel- und Gewerbeverein Herzlake hat seine Arbeit beendet und will Ihnen konkrete Vorschläge für die Vereinsgründung unterbreiten.
Im Interesse einer wirkungsvollen und erfolgreichen Arbeit des zu gründenden Vereins wäre Ihr Erscheinen wünschenswert.“ Mit diesen Worten lud Bernhard Moormann vor 34 Jahren alle Herzlaker Gewerbetreibendenzur Gründungsversammlung am 8. April 1981 in die Gaststätte Schwarte-Winkeler ein, in der er dann einstimmig zum „ersten“ 1. Vorsitzenden des HGV Herzlake gewählt wurde.

 

Mit unglaublichem Schwung und Elan nahm der damalige Vorstand unter seiner Führung die Arbeit auf und realisierte noch im gleichen Jahr drei große Projekte: Bereits im Juni wurde der „Herzlaker Knirps“ als neues, vereinseigenes Werbe- und Mitteilungsblatt mit einer Erstausgabe „aus der Taufe gehoben“. Und nur 4 Monate nach der Gründung, am 9. August, fand bereits die 1. Herzlaker Gewerbeausstellung statt; sie wurde mit mehr als 4 000 Besuchern zu einem großen Erfolg für den jungen Verein. Es folgte noch im selben Jahr am 12. Dezember der vom HGV organsierte 1. Herzlaker Weihnachtsmarkt auf dem Neuen Markt. In den folgenden Jahren ging es unter der Führung von Bernhard Moormann mit dem gleichen Schwung weiter.
Auch nachdem der HGV 2008 wieder reaktiviert wurde, unterstützte Bernhard Moormann viele Aktivitäten und stand uns stets mit Rat und Tat zur Seite. So wurden beispielsweise mit seinem „Ur-Alt-Trecker“ die Weihnachtsmarkthütten transportiert, er selber engagierte sich als Mitwirkender auf dem Weihnachtsmarkt, und die Besucher der traditionellen Herzlaker Einkaufsnacht erlebten ihn in den letzten Jahren beim „gemütlichen Abschluss“ des Abends in seiner Gaststätte immer wieder als engagierten Wirt und begnadeten „Entertainer“.

Aber nicht nur im HGV sondern auch in vielen anderen Herzlaker Vereinen, wie dem Schützenverein, dem VfL oder dem Reit- und Fahrverein engagierte sich Bernhard Rot-Schwarze Nacht am 29. August 2015: Tono Winkeler übergibt symbolisch den ältesten Pokal des VfL an Bernhard MoormannMoormann auf vielfältige und beeindruckende Weise. So wird z. B. sein letzter öffentlicher Auftritt, die symbolische und bewegende „Staffelübergabe“ des VfL – Vereinslokals während der traditionellen Rot-schwarzen Nacht am 29. August, den anwesenden VfL-ern unvergessen bleiben. In der ihm eigenen Mischung aus „gutem Stil und Witz“ leitete Bernhard Moormann – bereits von seiner Krankheit sichtbar gezeichnet – seine kurze Ansprache mit den Worten ein: „Liebe Rot-schwarzen Teufel, das Vereinslokal ist 60 Jahre in sehr, sehr guten Händen gewesen bei Angelika und Tono Winkeler. Für das Haus Moormann ist eine große Ehre, die Sache weiterzuführen.“ Leider wird Bernhard Moormann diese Aufgabe nun selber nicht mehr übernehmen können, denn - viel zu früh - verstarb er bereits einen Monat später, am 29. September.

Am 2. Oktober begleiteten ihn mehr als 800 Freunde und Verwandte auf seinem letzten Weg. In einer bewegenden Predigt während des anschließenden Trauergottesdienstes sprach Pastor Frank Rosemann allen Anwesenden aus dem Herzen, als er sagte: „Wenn sich ein ganzes Dorf auf dem Friedhof versammelt, um Abschied zu nehmen, sagt dieses eigentlich alles über die Person und die Persönlichkeit Bernhard Moormann aus.“

Der HGV Herzlake ist dem Verstorbenen für seine vorbildliche Arbeit in der Aufbauphase des Vereins sowie seine aktive Unterstützung in den letzten Jahren zu großem Dank verpflichtet. Dieses gilt sicherlich auch für die vielen anderen Organisationen und Vereine, denen Bernhard Moormann ebenfalls angehörte.

Wir werden ihn vermissen und ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.
Ernst Elbers, 1. Vorsitzender HGV Herzlake e.V.

 

Herzlaker Gutschein

Galerie - Impressionen

Gewerbeschau Herzlake 2009
Weihnachtsmarkt 2010
Weihnachtsmarkt 2011
Weihnachtsmarkt 2014
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der HGV-Herzlake.de - Webseite einverstanden sind.
Datenschutz- / Cookie Hinweis Ok