Handel- und Gewerbeverein Herzlake

was das Herz begehrt - gibt's hier!

Zwischen 800 und 1000 Besucher schätzte Hermann Merßing, haben das Event „Blumen, Mode und mehr“ am 1. März im Blumenhaus Merßing besucht. 

Mit dem Verlauf zeigte er sich mehr als zufrieden.

 

Zusammen mit Schuhe & Sport Linger, dem Friseursalon Lammers, der Bäckerei Hagedorn und den Modeboutiquen DressUp und Stoffwechsel wurde eine abwechslungsreiche Veranstaltung organisiert, die sich mit den neuen Modetrends zum Frühlingsbeginn am 1. März befasste.

So waren die Sitzplätze für die Modenschauen bereits weit vor Beginn vergriffen.

 

Gezeigt wurde junge Mode für die laufende Frühjahr-/Sommer-Saison vom Modegeschäft DressUp aus Löningen. Natürliche sommerliche Farben, innovative Stoffe und Designs und viel Glanz prägen unter anderem auch die Schuhmode, die Schuhe & Sport Linger, passend zur Mode, zeigte. Wie gut und günstig man mit Second-Hand Mode kombinieren kann, zeigte die Used Boutique Stoffwechsel aus Werlte. Gekonnt moderiert wurde die Modenschau von Irene Schaper, die so etwas zum ersten Mal machte aber dabei eine überzeugende Vorstellung ablieferte.

Sie studierte auch, zusammen mit Ilona Kemper, die Kindermodenschau ein, bei der die Kinder einfach mal nach Lust und Laune über den Laufsteg rennen durften und nebenbei bunte Sportanzüge und Sportschuhe von Schuhe & Sport Linger zeigten.

 

Michaela Gerdes vom Friseursalon Lammers sorgte bei den Models, aber auch bei den Besuchern, für einen aktuellen Haar-Look. Bei Kaffee und Kuchen konnten sich die Besucher bei im eigens eingerichteten Café der Bäckerei Hagedorn über die gemachten Eindrücke austauschen.

 

Eine Verlosung lockte mit gut 100 Sachpreisen, Gutscheinen und über 300 Primeln. Die zwei Hauptgewinne, 2 Musical-Tickets sowie eine Ballonfahrt fanden ihre glücklichen Gewinner in Irmgard Burke aus Westrum, die sich über die Musical-Tickes zusammen mit Ihrer Enkelin freute, sowie Reinhold Purk aus Löningen, der demnächst wieder in die Luft geht und eine Fahrt mit dem Ballon erlebt.

Gewann die Musical-Tickets: Irmgard Burke aus Westrum mit ihrer Enkelin

 

Alles in allem waren sich die Veranstalter einig, dass diese Veranstaltung aufgrund der überragenden Resonanz im nächsten Frühjahr wiederholt werden soll. Auch der 1. Vorsitzende des Handel- und Gewerbevereins, Ernst Elbers, war vom Konzept überzeugt und versprach für eine Wiederholung dieses Events die Unterstützung durch den HGV - auch mit weiteren Teilnehmern.

Herzlaker Gutschein

Galerie - Impressionen

Gewerbeschau Herzlake 2009
Weihnachtsmarkt 2010
Weihnachtsmarkt 2011
Weihnachtsmarkt 2014
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der HGV-Herzlake.de - Webseite einverstanden sind.
Datenschutz- / Cookie Hinweis Ok